TUINA Massage


TUI-NA/AN-MO ist eine der fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM.

Die Therapiestrategie hat ein ganzheitliches Ziel und bezieht den gesamten Körper sowie das Gesamtsystem des Menschen in seiner Umwelt und die Natureinflüsse mit ein.

Durch die verschiedenen (auch tiefgreifenden) manuellen Techniken der Tuina Massage wird Qi und Blut in den Energiebahnen reguliert. Mit Tuina sollen Blockaden der Energiebahnen aufgelöst und der Energiefluss gefördert, aber auch Organe beeinflusst werden.

Der Begriff „TUINA“ setzt sich zusammen aus „tui“  („schieben“) und „na“ („greifen“). In der Vergangenheit wurde auch der Begriff „ANMO“, aus „an“(„pressen“) und „mo“ („reiben“) gebraucht. In der Tui Na  Massage arbeitet man mit über 20 verschiedenen Handgriffen, wie Schieben, Greifen, Pressen, Streichen, Klopfen, Dehnen, Schütteln, Vibrieren. Diese zielen alle darauf ab, Blockaden zu lösen, das Qi zum Fliessen, und das Yin und Yang des Körpers in Einklang zu bringen.

INDIKATIONEN

Tuina ist sehr beruhigend und wirkt bei Überlastungszuständen, Schlafstörungen und Muskelverspannungen etc. Tuina beeinflusst den beruhigenden Teil des Nervensystems (Parasympathikus). Dieses System reguliert unter anderem den Schlaf, die Verdauung und andere vegetative Lebensvorgänge.
Tuina kann aber auch sehr anregend wirken und vor allem bei Störungen des Bewegungsapparates wird mit in die Tiefe wirksamen Griffen und Massagemethoden die Blockade gelöst.

Neurologische und vegetative Störungen
· Müdigkeit & Stress
· Kopfschmerz & Migräne
· Erkältungen
· Schlafstörungen
· Depressive Verstimmungen
Erkrankungen des Bewegungsapparates:
· Rückenschmerzen 
· Schulter-Arm-Syndrom, Frozen Shoulder
· Ischialgie, lumbosakrales Schmerz-Syndrom
· Tennis- Golfellbogen
· Kniebeschwerden
· Rheumatische Beschwerden
· Gelenkbeschwerden
· Nachbehandlungen bei Sportverletzungen und Wettkampfvorbereitung
Innere Erkrankungen:
· Durchfall & Verstopfung
· Nervöse Magenbeschwerden
· Hypertonie
· Asthma bronchiale
Gynäkologie/Geburtshilfe:
· Menstruationsbeschwerden
· Begleitung während der Schwangerschaft, unterstützende Maßnahmen bei Steisslage des Kindes  

siehe auch: https://www.tcm-therapeuten.ch/ueber/methoden/tuina/

Bild 1: Urheber: <a href='http://de.123rf.com/profile_sylv1rob1'>sylv1rob1 / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>
Bild 2: ​Urheber: <a href='http://de.123rf.com/profile_sylv1rob1'>sylv1rob1 / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>